Project Description

Das Staatstheater Darmstadt, mit seiner über 300 Jährigen Theatertradition, ist ein Mehrspartenhaus mit Musik- und Tanztheater, Schauspiel und Konzertwesen. Im Staatstheater arbeiten mehr als 500 Mitarbeiter vor und hinter den Kulissen. In jeder Spielzeit werden rund vierzig Produktionen zur Aufführung gebracht. Daneben gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm, das unter anderem aus Konzerten und Lesungen, Einführungen und offenen Proben besteht. Das Theater liegt am Georg-Büchner-Platz in Nachbarschaft der Ludwigskirche und des Mollerhauses und ist mit seinem auffälligen Theaterportal sowie seiner von schimmernden Messingplatten durchsetzten hellen Marmorfassade weithin sichtbar.

Um den stetig wachsenden Anforderungen internationaler Produktionen gerecht zu werden, musste die Lautsprecheranlage des Kleinen Haus modernisiert werden. Das Kleine Haus bietet eine Kapazität für 482 Sitzplätze, inklusive einer Empore. Die Wahl fiel nach einigen Tests und Vergleichen auf das Harmonic Design hd LSA12 LineArray-System mit hd Infra218 Hochleistungs- Subwoofer im Sub-low Bereich.

Das hd LSA12 ist ein modernes LineArray Element mit Linearer Abstimmung und kompaktesten Abmessungen. Die stark ansteigende Zuhörerfläche erforderte große Splay Winkel der einzelnen Elemente untereinander und wurde durch vorab angefertigte Simulationen des Arrays mittels hd LSA12 Datensätzen für EaseFocus 3 in bezug auf Schallverteilung und Konsistenz, optimiert. Um mit möglichst wenig Verstärker Ressourcen aus zu kommen, fiel die Wahl auf die mit einer Phasen optimierten passiven Frequenzweiche ausgestattete hd LSA12P.

Die Positionierung der beiden Arrays aus jeweils 4 Stück hd LSA12P erfolgte an den äußeren Portalen mit Abstimmung des Bühnenbildes und zur nicht Beeinträchtigung von Sichtlinien, dabei war die maximale Systembreite von knapp über 57cm von großer Bedeutung. Ein hd Infra218 wurde mit Flugvorrichtungen ausgestattet und kann je nach Sub-Low bedarf der anstehenden Produktionen in den Zügen geflogen, oder am Boden betrieben werden. Die notwendige Leistung, Kontrolle und Überwachung für alle HD-Systeme wird äußerst effizient von Systemverstärkern der Powersoft KDSP- und X-Serie sichergestellt.

Nach erfolgreicher Installation wurden die „absolut gleichmäßige Schallverteilung“ und der „hervorragende Klang mit nahezu unbegrenzter Dynamik“ oder auch die „extreme Natürlichkeit und Linearität“ von den gastierenden Tonmeistern der internationalen Produktionen bestätigt.