hd No3

Compact LineArray Modul

  • passives 2-Weg Compact LineArray Modul mit 1x 8” / 2x 1” mit Waveguide
  • Abstrahlwinkel 90° x 15°
  • Wirkungsgrad von 101 dB (1 W / 1 m)
  • kompakte Abmessungen
  • integriertes Quick-Fly-Flugsystem
Die hd No3 ist eine passive 2-Weg-Systembox mit Frequenzweiche bei 1400 Hz. Bestückt mit einem speziell entwickelten 8“-Tief-/Mitteltonlautsprecher und zwei 1“-Hochtontreibern, die an einen durchgehenden Waveguide gekoppelt sind. Somit lässt sich ein sehr gleichmäßiges horizontales Abstrahlverhalten von 90° erzeugen. Durch den Hochton-Waveguide koppeln die Hochtöner zu einer kohärenten Wellenfront an, dass das System selbst bei maximalem Curving nach dem Prinzip der Zylinderwelle arbeitet.

In der Neuauflage der bereits seit 5 Jahren beliebten und bewährten hd No3 sind einige Weiterentwicklungen eingeflossen: Mit dem speziell entwickelten Ferrit-Lautsprecher konnte die Low-Mid Performance weiter verbessert werden. Das Verhältnis von zwei Hochtontreibern zu einem Tieftonlautsprecher sorgt selbst bei langen Arrays für genügend Reserven im Hochtonbereich. Das Ergebnis ist ein differenziertes und druckvolles Klangbild mit genügend Headroom für Impulsspitzen.

Durch die neue Impedanz von 16 Ohm können nun mehrere Module an einem Endstufenkanal betrieben werden und lasten somit die vorhandenen Verstärker optimal aus. Das Resultat ist ein leichtes, kompaktes und kraftvolles LineArray Modul, das durch eine äußerst neutrale, natürliche und unverfälschte Wiedergabe besticht und durch hohe Rückkopplungssicherheit glänzt.

Kaum größer als ein Din A4 Blatt und ein Gewicht von nur 15 kg machen den Transport, sowie das Auf- und Abbauen zum Kinderspiel. Das neue 4 Punkt Quick-Fly-Flugsystem ermöglicht Arrays mit bis zu 12 Modulen. Natürlich sind alle dafür erforderlichen Rigging-Teile fest am Gehäuse montiert und somit unverlierbar. Problemlos kann man auch bis zu 6 Module auf dem Craddle, der gleichzeitig auch als Groundframe dient, auf einem hd Infra218 stacken. Sehr schlank und unaufdringlich fügt sich das No3 Array in jedes Bühnenbild nahtlos ein.

No3 Arrays finden deshalb, je nach Array Länge, ihre Anwendung bei kleinen bis mittleren Beschallungaufgaben: Ideal ist die No3 als Main-PA für Live-Musik, als Front- und Nearfill bei Großveranstaltungen, bei Festinstallationen und Messe- /Industrieanwendungen.

Das Gehäuse der No3 ist aus Multiplexholz gefertigt und mit einer schlag-, kratz- und wetterfestenPolyurea-Kunststoffbeschichtung versehen. Die Vorderseite des Lautsprechers wird durch ein stabiles, beschichtetes Stahlgitter mit von innen verklebtem Akustikschaum geschützt. Die rückseitig am Anschlussfeld montierten NL4 Speakonbuchsen dienen zum Anschluss und zur Weiterleitung des Eingangssignals. Bei der preisgünstigeren Installationsversion werden die Array Module durch Verbinderplatten direkt mit dem Lautsprechergehäuse fest verschraubt. Das Lautsprechergehäuse ist in den Optionen RAL-Farben und Outdoor erhältlich.

Modellname hd No3
Prinzip Zylinderwelle
Bestückung 1x 8″ Tief-/Mitteltonlautsprecher
2x 1″ Hochtontreiber im Waveguide
Trennfrequenz 1400 Hz, 2-Weg passiv
Belastbarkeit (RMS / Peak) 250 W / 500 W
Übertragungsbereich 90 Hz – 16 kHz
Schalldruck (1 W / 1 m) 101 dB
Maximaler Schalldruck (1 m) 128 dB
Abstrahlwinkel nominal horizontal 90° x vertikal 15°
Nennimpedanz 16 Ohm
Anschluss 2 x Speakon NL4
Abmessung (B x H x T) 380 x 230 x 340 mm
Gewicht 15 kg
Gehäuseausführung 15mm Multiplex Birkenholz
Polyurea-Kunststoffbeschichtung schwarz
Stahlgitter schwarz
von Innen verklebter Akustikschaum
Flugsystem integriertes 4-Punkt Quick-Fly-Flugsystem
Optionen RAL-Farben
Outdoor – Spritzwassergeschützt

Anwendungen

  • Livemusik, Touring
  • öffentliche Gebäude

Downloads

Galerie